Kreisgebiet - Startseite Kreisinformation - Kreisinfo Ortschaften - Städte - Orte Branchen - Unternehmen suche Rastatt - suchen Stellenmarkt - Stellenangebote Veranstaltungen - Events Sonderangebote - Angebote Kreisgebiete Deutschland - Landkreise Partnertest - Chat Notrufnummern - Links

Besucher die auf dieser Seite waren, interessierten sich auch für:

SEITEN:

- Au
- Baden-Baden
- Bietigheim
- Bischweier
- Bühl
- Bühlertal
- Durmersheim
- Elchesheim
- Forbach
- Gaggenau
- Gernsbach
- Hügelsheim
- Iffezheim
- Kuppenheim
- Lichtenau
- Loffenau
- Muggensturm
- Ötigheim
- Ottersweier
- Rastatt
- Rheinmünster
- Sinzheim
- Steinmauern
- Weisenbach

Varia - Die Küche zum Leben - Rastatt

Sie befinden sich momentan hier:
Deutschland
> Kreisgebiet > Ortschaften > Baden-Baden




Baden-Baden - Stadt Baden-Baden - Informationen - Unternehmen - Baden-Baden

Das Foto basiert auf dem Bild "Theater Baden-Baden" aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Till Niermann.
Theater Baden-Baden,
Urheber Till Niermann.

 

Baden-Baden – mondäne Kurstadt mit dem größten
Stadtwald Deutschlands.

Baden-Baden liegt im Oostal, direkt an der A5 und unweit des Rheins. Erste Spuren einer Besiedlung führen dort auf die Mittelsteinzeit zurück. Grabfunde belegen dies auch für die Epochen der Stein- und Bronzezeit. Als Bäderstadt blickt Baden-Baden auf eine rund 2000-jährige Geschichte zurück.

Um 70 n. Ch. bauten die Römer an der Oos eine Stadt, die sie „Aquae“ nannten und die Badekultur der Römer führte wohl dazu, dass um die heißen Quellen eine ausgedehnte Badeanlage errichtet wurde. Von da an entwickelte sich die Bäderstadt gemäß der entsprechenden Epochen. Um 1250 wurde Baden-Baden dann das Stadtrecht verliehen.

Bereits 1507 wurde eine Kurtaxe erhoben und ein Kurdirektor benannt. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt durch ihr internationales Klientel dann zur „Sommerhauptstadt Europas“ – dem Pendant zu Paris, der „Winterhauptstadt“. Die Badegäste der Oberschicht besuchten jedes Jahr für mehrere Monate die Stadt und prägten so mit ihren Ansprüchen die Entwicklung der Stadt. In dieser Zeit entstanden elegante Hotels, der Musikpavillon, die Spielbank und das Kurhaus genauso wie öffentliche Thermalbäder und die Villenviertel.

Schmuck Goldschmiederaum Baden-Baden Schmuck Goldschmiederaum Baden-Baden

 Hote-Restaurant Zur Laube Baden-Baden

Zur besseren Unterscheidung von anderen Orten namens „Baden“ nannte man die Stadt „Baden in Baden“, abgekürzt „Baden-Baden“. Seit 1931 wird dieser Doppelname offiziell geführt. Zur Unterhaltung der anspruchsvollen Gäste finden seit 1858 im benachbarten Iffezheim die noch heute beliebten Pferderennen statt. Doch nicht nur Pferdewetten sondern auch das Glückspiel sorgten in Baden-Baden für Unterhaltung.

Die ersten konzessionierten Glücksspiele fanden 1801  in Hotels statt, der erste Spielsaal wurde 1809 eröffnet. Seit 1855 befindet sich das heute noch beliebte Casino im rechten Flügel des Kurhauses. Dem Besucher der Stadt begegnet heute noch überall die geschichtliche Entwicklung von Baden-Baden und er erhält Einblick in die Bäderstadt des 19. Jahrhunderts. Noch heute ist Baden-Baden als Kurort, Bäderstadt und Mineralheilbad beliebt und bekannt.

Pizzeria Mediterranea Baden-Baden Pizzeria Mediterranea Baden-Baden

Bettenhaus Kramer Baden-Baden Bettenhaus Kramer Baden-Baden

Doch die Stadt hat sich nicht nur zu einem beliebten Urlaubsort weiterentwickelt sondern auch zur anerkannten Medien- und Kunststadt. Die Kunst- und Kulturmeile lockt sein Publikum mit hervorragenden Angeboten in Theater, Kurhaus oder in seinen Museen. Das Baden-Badener Festspielhaus ist das zweitgrößte Konzerthaus Europas und bietet ein abwechslungsreiches Programm an Opern, Musicals und Konzerten.

Damit bietet die Bäderstadt das ganze Jahr über seinen Besuchern und natürlich auch seinen Einwohnern ein attraktives Angebot an Kultur und Unterhaltung. Aber auch landschaftlich ist Baden-Baden mit seinem Stadtwald mit einer Größe von 85,8 km² (61% der Fläche) ein Kleinod. In dem größten Stadtwald Deutschlands kommen Naturliebhaber und Sportler gleichermaßen auf ihre Kosten. Ein weiteres Highlight ist Baden-Baden als Standort des Südwestfunks.

Christophs Kopfkunst 

 Katis Reinigung Baden-Baden

Eine Vielzahl von Fernseh- und Rundfunkprogrammen werden hier produziert und ausgestrahlt. Mit über 3 Millionen Hörern zählt SWR 3 zu den meist gehörten Sendern. Aber auch die Produktionsfirma „Maran Film GmbH“ und „ARTE“ haben ihren Sitz in der charmanten Bäderstadt. Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste und 3sat veranstalten jährlich ihr Fernseh-Filmfestival in Baden-Baden. Eben mit diesem vielseitigen Charme lockt Baden-Baden auch internationales Publikum. 2009 war die Stadt Gastgeber des Gipfels zum 60. Jubiläum der NATO und 1997 erhielt Baden-Baden  vom IOC den Titel „Olympische“ Stadt.

Seine internationalen Kontakte pflegt Baden Baden seit mehr als 50 Jahren durch
folgende Städtepartnerschaften:
1961 – Menton – Frankreich
1990 – Moncalieri – Itlaien
1990 – Freital – Sachsen
1998 – Karlsbad – Tschechische Republik

Wohlfühlladen Baden-Baden 

 Fitterers Märkte Baden-Baden

Doch Baden Baden verwöhnt seine Besucher auch mit einem erlesenen Angebot in den Bereichen Handwerk und Handel. Die Stadt lädt ein zum Bummel und zum Genuss der ausgewählten Angebote.  Erholung bieten dann die zahlreichen Cafes, Bistros und Restaurants die ihr Publikum  mit internationalen Spezialitäten genauso verwöhnen wie mit der badischen Küche. Baden Baden ist rundherum ein Genuss.

Bundesland

Baden-Württemberg

Regierungsbezirk

Karlsruhe

Landkreis

Stadtkreis

KFZ-Kennzeichen

BAD

Postleitzahlen

76530 - 76534

Vorwahl

07221, 07223

Fläche

140.21  km²

Einwohner

52.424 (12/11)

Stadtverwaltung

Marktplatz 2   - +49 / 7221 / 93-0

Stadtinformationen

www.baden-baden.de

Fotostudio Baden-Baden 

Suchen Sie eine Arbeitsstelle, planen eine Umschulung oder einen Berufswechsel? In unserem Stellenmarkt finden auch Sie die passenden Stellenangebote (Stellenmarkt Baden-Baden). Auch für Sparfüchse empfehlen wir Ihnen Unternehmen und Angebote aus dem ganzen Landkreis und auch aus Baden-Baden (Sonderangebote Baden-Baden).

Für Pärchen und solche die es mal werden wollen bieten wir Ihnen ein ganz besonderes Feature welches Ihnen Ihr Glück vorhersagt, oder auch nicht; Unseren Partnertest Baden-Baden. Aber wo knüpft man schon besser Kontakte als auf einem Event? Ob Discos, Partys, Events, Messen, Ausstellungen oder Märkte, die Veranstaltungen Baden-Baden finden Sie immer brandaktuell in unserem Veranstaltungskalender (Veranstaltungen Baden-Baden) der auch für den gesamten Landkreis gilt. Aber dem ist noch nicht genug. Lernen Sie in unserem Chatraum nette Leute kennen und starten Sie jetzt in den Chatraum für Baden-Baden und Umgebung (Chat Baden-Baden).

Physio-Forum
Objekt & Küche
 
Kontakt       Impressum                           Unser Portal ist nicht die offizielle Seite des Landkreises Rastatt.

Startseite
- Kreisinfo - Ortschaften - Branchen


© proweb Consulting: Baden-Baden - Stadt Baden-Baden - Informationen - Unternehmen - Baden-Baden.