Kreisgebiet Konstanz Kreisgebiet Konstanz- Kreisinfo Ortschaften - Städte - Orte Branchen Kreisgebiet Konstanz- Unternehmen suche Kreisgebiet Konstanz- suchen Stellenmarkt Konstanz- Stellenangebote Veranstaltungen Kreisgebiet Konstanz- Events Sonderangebote Kreisgebiet Konstanz- Angebote Kreisgebiete Deutschland - Landkreise Partnertest - Chat Notrufnummern - Links

Besucher die auf dieser Seite waren, interessierten sich auch für:

Aach
Allensbach
Bodman-Ludwigshafen
Büsingen am Hochrhein
Eigeltingen
Engen
Gaienhofen
Gailingen am Hochrhein
Gottmadingen
Hilzingen
Hohenfels
Konstanz
Moos
Mühlhausen-Ehingen
Mühlingen
Öhningen
Orsingen-Nenzingen
Radolfzell am Bodensee
Reichenau
Rielasingen-Worblingen
Singen (Hohentwiel)
Steißlingen
Stockach
Tengen
Volkertshausen

Kreuzlingen (CH)
Schaffhausen (CH)

 

 

Sie befinden sich momentan hier:
Deutschland > Kreisgebiet > Ortschaften > Konstanz

Uwe Berger Schmuckatelier




 

Konstanz - Stadt Konstanz - Informationen Konstanz - Unternehmen Konstanz

Konstanz Oliver Hess
Urheber Oliver Hess
proweb Consulting GmbH

 

Konstanz – zu Wasser oder zu Land immer ein reizvolles Erlebnis!

Schon immer war die Konstanzer Bucht ein beliebtes Ziel von Ansiedlungen. Die Ältesten waren wohl die Pfahlbauten von 3500-1800 v. Chr. Seither haben alle Völker gerne ihre Zelte hier aufgeschlagen. Funde deuten auf den Aufenthalt von Kelten und Römern hin. Die Anlage eines römischen Kastells wird dem 300 n. Chr. Zugeordnet und gemäß der Überlieferungen erhielt dieses Kastell um 350 n. Chr. den Namen Constantia, benannt nach dem römischen Kaiser Constantinus II (* 317- † 361).  Eine „sichere“ Erwähnung des Ortsnamens stammt jedoch aus dem Jahre 525 in den lateinischen Reiseunterlagen Ostgoten Anarid. All diese Anlagen und Funde aus vergangenen Zeiten waren auf jeden Fall der Grundstein für das heute bekannte Konstanz.

Dies wurde durch die Gründung des Bistums Konstanz um 590 n. Chr. Und die Verleihung des Marktrechts ca. 900 n. Chr. fortgeführt. Seither hat Konstanz eine turbulente Entwicklung hinter sich. Denn auch die Nachbarn wussten die Lage der Bucht zu schätzen. 1796 / 99 und 1945 wurde Konstanz beispielsweise von französischen Truppen besetzt. Aber nicht nur Besetzungen und Kriege zehrten an der Entwicklung der Stadt, sondern
auch Krankheiten.

Atempraxis Ulrich Konstanz 

 

 Hautnah Kosmetik

So starben bereits 1439 mehr als 4000 Menschen an einer Krankheit, und die Pestepidemien des 16. Jahrhunderts kosteten rund ein Drittel der damaligen Bevölkerung das Leben. Doch Konstanz erholte sich von allen Rückschlägen und zog bereits früher immer wieder Einwohner in seinen Bann. Mit 6.000 Einwohnern in 1413 entwickelte sich Konstanz über rund 39.000 in 1945, 53.000 in 1961 auf 78.539 im Dezember 2011. Denn die Menschen zieht es dort hin, wo es Arbeit gibt und die landschaftlich phantastische Lage bildet schon immer einen zusätzlichen Anreiz.

Hotel Garni Haus Seehang Konstanz Cafe - Hotel Garni Hasler

Obwohl Konstanz schon früher ein bedeutender Industriestandort war, blieb die Stadt im Zweiten Weltkrieg verschont und das Wachstum konnte nach dem Krieg fast ungetrübt weitergehen. Heute haben mehr als 3.300 Unternehmen mit mehr als 33.000 Arbeitsplätzen ihren Standort in Konstanz. Gleichermaßen trägt die Gründung der zu den Eliteuniversitäten zählenden Universität Konstanz zur Entwicklung der Stadt bei.

Karosserie Weltin GmbH Konstanz 

 

 Waldhaus Jakob

Denn Wissenschaft und Wirtschaft ergänzen sich nicht nur in Konstanz hervorragend. Doch das Interesse an Förderung beginnt schon bei den kleinsten Mitbürgern, die in einer der 43 Kinder-Tageseinrichtungen gut aufgehoben sind. Die Betreuung und das Bildungsangebot gehen lückenlos weiter bis ins hohe Alter. Konstanz will sich auch als Familien- und kinderfreundliche Stadt verstanden wissen und richtet daher seine Angebote nach den Bedürfnissen der jungen Familien bis hin zu Senioren. Auch ältere Menschen finden hier breit gefächerte Veranstaltungs- und auch Unterstützungsangebote. Generationenübergreifende Angebote bietet z.B. das „Seniorenzentrum für Bildung, Kultur und Freizeit“ in der Konstanzer Innenstadt.

Doch die Stadt ruht sich auf Erreichtem nicht aus. Das zeigt das Stadtentwicklungsprogramm „Zukunft Konstanz 2020“ (STEP). Dieses Resultat eines lang währenden Entwicklungsprozesses legt fest, wohin sich die Stadt in den nächsten zwölf Jahren bewegen will.

Die Bildgestalter Konstanz 

 Barrique

Mit seiner historischen Schönheit und seiner wundervollen Lage ist Konstanz auch ein Magnet für Besucher. Immer wechselnde Perspektiven wie z.B. einer der drei Seen oder der Blick auf die Alpen, den Schweizer Seerücken sowie den Hegau bieten genau so viel Abwechslung wie das extensive Freizeit-Angebot. Wegen seiner Schönheit wird diese Region auch gerne die „Seele Europas“ genannt, denn die landschaftliche Idylle ist hier eng verbunden mit der geografischen Verwurzelung in der europäischen Geschichte.

Landschaftlich überzeugt Konstanz nicht nur durch die Lage an insgesamt drei Seen, sondern auch durch das Naturschutzgebiet „Wolmatinger Ried“, einem der bedeutendsten Überwinterungsplätze für Zugvögel. Das Naturreservat am Ufer des Bodensees bietet mit seinen 757 ha einer Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten einen geschützten Raum, den die Besucher auf einem frei zugänglichen Lehrpfad erleben dürfen.

Schönheits Insel 

Seit April 2013 hat die Region eine weitere Attraktion zu bieten. Der Erlebniswald Mainau hat seither seine Pforten geöffnet und bietet seinen Besuchern immer wieder Interessantes. Inmitten dieser wundervollen Natur hat natürlich auch die Stadt selbst viel zu bieten. Mit den unterschiedlichsten Stadtführungen wie beispielsweise Stadtführung für Kinder oder für Blinde, Gegenwart der Vergangenheit oder einem Nachtwächterrundgang informiert die Stadt über die Historie und über wissenswertes über die Stadt und seine Entwicklung.

 ANZEIGE

Es wird genauso darüber informiert, dass Konstanz im 10. Jahrhundert vom heiligen Konrad als zweites Rom errichtet wurde wie darüber, dass in Konstanz die meisten Wandmalereien im deutschen Sprachraum zu finden sind. Genaue Informationen sind auf der Seite www.konstanz-tourismus.de enthalten. Doch die Besucher werden ebenso angelockt von den Angeboten wie der Unterwasserwelt Sea Life Konstanz, dem Münster Unserer Lieben Frau, der Marienschlucht oder einem Besuch der wunderschönen Insel Mainau, der Blumeninsel im Bodensee.

Andreas Weber Metalldesign

 ANZEIGE

Weitere Informationen für Bürger und Besucher der Stadt Konstanz und seiner besonders reizenden Umgebung sowie Theater, Kunst und Kultur sind auch auf www.konstanz.de zu finden.
Denn ganz gleich ob Natur, Historie oder Kultur, für jeden Besucher ist bei dieser vielfältigen Schönheit bestimmt das passende Angebot dabei. Ergänzt wird dies dann noch mit dem ausgeprägten Angebot von Handwerk und Handel. Die Angebote und bunten Auslagen locken zu einem ausgiebigen Bummel durch die charmante Stadt. Wer dann verweilen möchte, findet bestimmt ein gemütliches Plätzchen in einem der Cafés, Bistros oder Restaurants, die ihre Gäste mit nationalen und internationalen Köstlichkeiten verwöhnen.

Metzgerei Hoffmann Allensbach

Seine Internationalen Kontakte pflegt Konstanz auf verschiedene Arten. Städtepartnerschaftliche Verbindungen pflegt die Stadt zu:
1960 - Fontainebleau -  Frankreich
1982 -  Richmond upon Thames - Vereinigtes Königreich
1983 -  Tábor -  Tschechien
1986 - Lodi - Italien
Weitere Verbindungen bestehen zu:
Suzhou  (bei Shanghai)  - China
Pan?evo (bei Belgrad) - Serbien
Die Stadt ist außerdem an dem Projekt „Regio DACH“ beteiligt. Sie leitet die  Projektkoordination im Städtenetz D-A-CH, einer lernenden Verwaltung  rund um den Bodensee.

 a.m. Kornmayer Heilpraktiker

Bundesland

Baden-Württemberg

Regierungsbezirk

Freiburg

Landkreis

Konstanz

KFZ-Kennzeichen

KN

Postleitzahlen

78462 - 78467

Vorwahl

07531, 07533

Fläche

55,65  km²

Einwohner

78.539  (12/11)

Stadtverwaltung

Kanzleistraße 15 - +49 /  07531 / 900-0

Stadtinformationen

www.konstanz.de

Immo Bodensee Überlingen-Nußdorf 

Suchen Sie eine Arbeitsstelle, planen eine Umschulung oder einen Berufswechsel? In unserem Stellenmarkt finden auch Sie die passenden Stellenangebote (Stellenmarkt Konstanz). Auch für Sparfüchse empfehlen wir Ihnen Unternehmen und Angebote aus dem ganzen Landkreis und auch aus Konstanz (Sonderangebote Konstanz).

Für Pärchen und solche die es mal werden wollen bieten wir Ihnen ein ganz besonderes Feature welches Ihnen Ihr Glück vorhersagt, oder auch nicht; Unseren Partnertest Konstanz. Aber wo knüpft man schon besser Kontakte als auf einem Event? Ob Discos, Partys, Events, Messen, Ausstellungen oder Märkte, die Veranstaltungen Konstanz finden Sie immer brandaktuell in unserem Veranstaltungskalender (Veranstaltungen Konstanz) der auch für den gesamten Landkreis gilt. Aber dem ist noch nicht genug. Lernen Sie in unserem Chatraum nette Leute kennen und starten Sie jetzt in den Chatraum für Konstanz und Umgebung (Chat Konstanz).

 
Kontakt       Impressum                       Unser Portal ist nicht die offizielle Seite des Landkreises Konstanz.

Start0seite
- Kreisinfo - Ortschaften - Branchen


© proweb Consulting: Konstanz - Stadt Konstanz - Informationen Konstanz - Unternehmen Konstanz.