Mainz - Stadt Mainz - Informationen - Unternehmen Mainz

Mainz am Rhein

Historisch, grün und weltoffen – so zeigt sich uns die Stadt Mainz am Rhein.

Domkirche St. Martin
Foto: Oliver Kammer
Bis dorthin war es jedoch ein langer Weg, auf dem sich die Region bzw. die Stadt stetig entwickelte. Bei Ausgrabungen Anno 1921 entdeckte Relikte zeigen, dass das heutige Stadtgebiet bereits zur Eiszeit, vor rund 25.000 Jahren, eine Raststätte für Jäger war.

Zahlreiche historische Gebäude, Denkmäler und Museen sind Zeugen der Historie sowie der rund 2000-jährigen Stadtgeschichte. Im Laufe der Geschichte änderte sich der Name des Öfteren, bis daraus schlussendlich das heutige „Mainz“ entstand. Die Namensform mit „ai“ findet sich erstmals im 16. Jahrhundert.

Die neue Themenstraße, Straße der Demokratie, führt von Frankfurt durch Mainz bis nach Lörrach vorbei an imposanten Erinnerungsorten. Hier lässt sich die Geschichte der deutschen Freiheitsbewegung von der französischen Revolution bis in die Gegenwart eindrucksvoll nachvollziehen. Doch die Vielzahl der historischen Gebäude erinnern in ihrer Gesamtheit vor allem an die verschiedenen Stationen der Mainzer Geschichte. Erzbischofssitz, Universitätsstadt, Römischer Tempel, Adelspalais, der Dom und Chagalls Fenster in der Stephanskirche, die Liste lässt sich noch um viel Interessantes ergänzen.

Kopierzentrum Mainz

Bestattungsinstitut Schwenger Mainz-Ebersheim

Neuere Ausgrabungen wie die Schiffe einer römischen Kriegsflotte oder die Freilegung des einst größten römischen Bühnentheaters nördlich der Alpen bieten immer wieder einen Anreiz für historisch interessierte Besucher der Stadt. Doch trotz aller Historie und den meist gut erhaltenen Bauwerken ist Mainz auch eine Moderne, lebhafte Stadt mit viel Grün. Mehrere Stadtparks und auch das Rheinufer motivieren die Gäste zu langen, erholsamen Spaziergängen fernab des Trubels. Ergänzt durch Wälder und Weinberge ist dies auch eine ideale Region zum Wandern oder Radfahren.

Bauunternehmen Puschner GmbH Mainz Bauunternehmen Puschner GmbH Mainz Bauunternehmen Puschner GmbH Mainz

Hotel Cityhotel Neubrunnenhof Mainz Hotel Cityhotel Neubrunnenhof Mainz

Ausführliche Informationen und Kartenmaterial bietet die Touristik Centrale im Brückenturm am Rathaus. Fragen Sie auch nach der FreizeitCARD für Rheinland-Pfalz & Saarland, mit der Sie 168 Ausflugsziele kostenlos bereisen können! Detaillierte Informationen erhalten Sie auch auf der Seite der Stadt: www.mainz.de. Doch was wäre Mainz ohne die Fastnacht! In der 5. Jahreszeit ist Mainz fest in der Hand der Narren. Drei tolle Tage und vier durchfeierte Nächte locken jedes Jahr tausende närrische Besucher in die Stadt.

Apotheke Mohren-Apotheke Mainz Apotheke Mohren-Apotheke Mainz

Aber in Mainz gibt es das ganze Jahr über einiges zu Entdecken und vieles zu feiern. Johannisnacht, Weinmarkt, Kirmes, Open Air Konzerte an der großen Bleiche, eben alles was das Herz begehrt. Und auch Kulinarisch hat die Stadt viel zu bieten. Vom Single bis zu Familien, von Argentinisch bis Vietnamesisch, fast egal um welche Uhrzeit, die Köche brutzeln auf Hochtouren leckere Menüs für ihre Gäste. Nachtschwärmer und Frühaufsteher treffen sich dann bei einem ausgedehnten Frühstück in einem der Cafes.

Taxi zentrale Mainz Taxi zentrale Mainz

 

Wärmetenchnik VWT Mainz Wärmetenchnik VWT Mainz

Seit über 60 Jahren knüpft Mainz immer wieder internationale Kontakte und unterhält seither folgende Städtepartnerschaften:

  • 1956 - Watford – Vereinigtes Königreich
  • 1957 - Dijon – Frankreich
  • 1966 - Longchamp- Frankreich
  • 1967 - Zagreb – Kroatien
  • 1977 - Rodeneck – Südtirol/Italien
  • 1978 - Valencia – Spanien
  • 1988 - Haifa – Israel
  • 1988 - Erfurt – Thüringen/D
  • 1994 - Louisville – Kentrucky/Vereinigte Staaten

sowie eine Städtefreundschaft mit:

  • 1984 – Baku – Aserbaidschan

Naturkost Natürlich Mainz Naturkost Natürlich Mainz

 

 

Mit seiner zentralen Lage in der Mitte Deutschlands ist Mainz hervorragend angeschlossen. Umgeben von einem dichten Autobahnnetz profitiert Mainz zudem von der Nähe zu den Flughäfen Frankfurt (Fraport) und Hahn (Ryanair). In Mainz-Finthen wird noch heute ein ganzjährig geöffneter Verkehrslandeplatz mit 1000 m Asphaltbahn genutzt.

Der Rhein bietet zusätzlich alle Vorteile der Schifffahrt. Ob Güter- oder Personenverkehr - jedes Schiff findet hier seinen Hafen. Mainz wurde durch seine Vielfalt und seinen Charme auch zum Ziel romantischer Flussreisen. Entlang des Rheinufers sind zahlreiche Anlegestellen zu finden. Im Gebiet Mainz kann der Rhein mit der Fähre oder über eine der 5 Brücken überquert werden.

Sanitär Heizung Stahlheber Mainz Sanitär Heizung Stahlheber Mainz

Mainz liegt aber auch inmitten des Radwanderlandes Rheinland-Pfalz und Rheinhessen. Wer seine historischen Erkundungen mit dem Rad erleben möchte, kann sich ein Fahrrad leihen. Miet-Radeln, Fahrradkarten, Fahrradfähren – Mainz ist auch hier gut gerüstet. Und wer eine etwas größere Tour unternehmen möchte, die auch Familientauglich ist, dem empfiehlt sich die Römerroute. Die 13,5 km umfassen 19 interessante Stationen auf den Spuren der Römer.

Die Festungsroute, ebenfalls 13,5 km, macht Halt an 20 Stationen von der Römerzeit über das Mittelalter bis zur Bundesfestung. Für weitere Routen mit Höhenprofil, Sehenswürdigkeiten etc. hält www.radwanderland.de nützliche Informationen bereit. Und wer dann in Mainz die tausend und eine Möglichkeit genutzt hat kann seine Zeit damit verbringen, die Innenstadt mit seinen Gässchen und dem ansprechenden Angebot von Handwerk und Handel zu erkunden und anschließend in einem der zahlreichen Cafes, Bistros oder Restaurants zu entspannen.

Mainz verwöhnt seine Gäste in vielerlei Hinsicht. Langweilig wird es in Mainz nie!

 

Suchen Sie eine Arbeitsstelle, planen eine Umschulung oder einen Berufswechsel? In unserem Stellenmarkt finden auch Sie die passenden Stellenangebote (Stellenmarkt Mainz). Auch für Sparfüchse empfehlen wir Ihnen Unternehmen und Angebote aus dem ganzen Landkreis und auch aus Mainz (Sonderangebote Mainz).

Wer sich an den vielfältigen, ansprechenden Veranstaltungen erfreut hat, kann bei einem Bummel durch das ausgewählte Angebot von Handwerk und Handel in Ruhe die Schönheit der Stadt erkunden. Die Zahlreichen Cafes, Bistros und Restaurants locken die Gäste dann mit ihrem klulinarischen Angebot.
Informieren Sie sich hier über die Veranstaltungen in Mainz (Veranstaltungen Mainz) oder stöbern Sie in unserer Brachenübersicht (Branchen Mainz), denn dort finden Sie Bekanntes und Ausgefallenes.


Basisdaten für die Landeshauptstadt Mainz am Rhein:

Bundesland: Rheinland-Pfalz
KFZ-Kennzeichen: MZ
Postleitzahlen: 55116–55131
Vorwahlen: 06131 u. 06136 (Ebersheim)
Einwohner: 200.957 (31. Dez. 2011)
Bevölkerungsdichte: 2056 Einwohner je km²
Höhe: 88 m ü. NN
Fläche: 97,76 km²
Gemeindeschlüssel: 07 3 15 000
Adresse der Stadtverwaltung: Jockel-Fuchs-Platz 1 - 55116 Mainz
Webadresse: www.mainz.de