Kreisgebiet Rhein-Neuss Kreisgebiet Rhein-Neuss - Kreisinfo Ortschaften - Städte - Orte Branchen Kreisgebiet Rhein-Neuss - Unternehmen suche Kreisgebiet Alb-Donau - suchen Stellenmarkt Rhein-Neuss - Stellenangebote Veranstaltungen Kreisgebiet Rhein-Neuss - Events Sonderangebote Kreisgebiet Rhein-Neuss - Angebote Kreisgebiete Deutschland - Landkreise Partnertest - Chat Notrufnummern - Links

Besucher die auf dieser Seite waren, interessierten sich auch für:

SEITEN:

- Dormagen
- Grevenbroich
- Jüchen
- Kaarst
- Korschenbroich
- Meerbusch
- Mönchengladbach
- Neuss
- Rommerskirchen

 

Sie befinden sich momentan hier:
Deutschland > Kreisgebiet > Ortschaften > Neuss




 

Neuss - Informationen Neuss - Unternehmen Neuss

Das Bild basiert auf dem Bild: "Das Quirinus-Münster in Neuss" aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons. Diese Bilddatei wurde vom Urheber zur uneingeschränkten Nutzung freigegeben. Das Bild ist damit gemeinfrei („public domain“). Dies gilt weltweit. Der Urheber des Bildes ist Derteaser.
Quirinus-Münster,
Urheber Derteaser.

 

Neuss am Niederrhein: Informationen über die größte deutsche Kreisstadt

Die niederrheinische Stadt Neuss, die Kreisstadt des Rhein-Kreises Neuss befindet sich auf der linken Rheinseite gegenüber der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Mit über 152.000 Einwohnern ist Neuss die größte Kreisstadt Deutschlands.

Die Flächennutzung in der Kreisstadt Neuss

28,7 Prozent des 99,53 km² großen Stadtgebietes von Neuss entfallen auf Gebäudeflächen (zuzüglich 1,5 Prozent für unbebaute Betriebsflächen) und 12,9 Prozent auf Verkehrsflächen. 38,5 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Wald- und Wasserflächen umfassen 4,9 bzw. 4,5 Prozent der Stadtfläche. Für Angebote aus dem Erholungsbereich stehen nach Informationen der Stadtverwaltung 7,4 Prozent des Stadtgebietes zur Verfügung.

Aus der Geschichte von Neuss

Nachgewiesene Besiedlungsspuren führen bis auf das Jahr 16 v. Chr. zurück. Damals errichteten römische Soldaten an der Mündung des Flusses Erft in den Rhein eine Befestigungsanlage aus Holz und Erde – 2 ½ Kilometer südöstlich des heutigen Stadtkerns. Archäologen vermuten, dass sich an der Stelle des Kastells bereits eine germanische Vorgängersiedlung befand.

Brauhaus Frankenheim - Neuss 

 Salon Figaro Neuss

Die römische Befestigungsanlage bildete den Endpunkt einer aus der Provinz Gallien bis zum Rhein reichenden Fernstraße. Mitte des ersten nachchristlichen Jahrhunderts errichteten die Römer dort ein steinernes Militärlager (Novaesium), das sich zu einer der bedeutendsten römischen Militäreinrichtungen am Niederrhein entwickelte. Aus der Lager-Vorstadt entstand eine Zivilsiedlung, die zur Keimzelle der Ortschaft Neuss wurde. In der Urkunde aus dem Jahr 1190, mit der Staufer-König Heinrich VI. der Ortschaft an der Erft die Zollfreiheit gewährte, wird Neuss erstmals als Stadt bezeichnet. Um 1200 entstand eine mit sechs Toren versehene Stadtmauer. Zwischen 1794 und 1814 befand sich Neuss unter französischem Besatzungsregime. Unter preußischer Herrschaft (ab 1816) erhielt Neuss den Status einer Kreisstadt.

Der wirtschaftliche Aufschwung der Stadt im 19. Jahrhundert wurde durch den Bau einer Eisenbahnbrücke über den Rhein (nach Düsseldorf-Bilk) und durch den Bau eines Rheinhafens begünstigt. Nachdem Neuss im Jahr 1798 lediglich 4.400 Einwohner zählte, stieg die Bevölkerungszahl bis 1900 auf 28.500 an. 1963 überschritt Neuss erstmals die Grenze von 100.000 Bewohnern und wurde damit zur Großstadt. Durch 1975 erfolgte Eingemeindungen wuchs Neuss auf 148.000 Einwohner an.

Gaststätte Loft26 & Legere26 Neuss 

 Pizzataxi Rustikaa

Neusser Wirtschaft: Industrie und internationale Unternehmen

Die Neusser Wirtschaft wird durch den (1835 durch Ausbau ehemaliger Rheinarme entstandenen) Rheinhafen sowie durch verarbeitendes und Dienstleistungsgewerbe geprägt. Am Rheinhafen, der von Container- und Massengutumschlag gekennzeichnet ist, sind noch drei (von ursprünglich zwölf) Ölmühlen in Betrieb, die Öl aus Raps und Rüben herstellen. In anderen Gewerbegebieten haben sich Unternehmen aus der Aluminium-, Eisen- und Papierindustrie angesiedelt. Von zunehmender Bedeutung für Neuss sind Technologieunternehmen sowie Logistik und Handel. Aufgrund der Nähe zu Düsseldorf haben sich in Neuss zahlreiche deutsche und europäische Unternehmen niedergelassen. Im Zusammenhang mit der hohen Dichte japanischer Firmen in der Region Düsseldorf wurden auch in Neuss zahlreiche asiatische Unternehmens-Vertretungen errichtet.

Sehr gute Verkehrsanbindung

Neuss verfügt über ausgezeichnete Verkehrsanbindungen:
Von West nach Ost verlaufen die Bundesautobahnen A44 und A46, die von der belgischen bzw. niederländischen Grenze (bei Aachen bzw. Heinsberg) über Neuss bis nach Düsseldorf und Wuppertal führen. Die A52 verbindet Neuss mit der niederländischen Grenze bei Niederkrüchten-Elmpt im Westen und mit dem im nördlichen Ruhrgebiet befindlichen Marl im Nordosten. Die A57 verläuft von Goch am unteren Niederrhein in südöstlicher Richtung über Neuss nach Köln. Nur jeweils zwanzig Autominuten entfernt befinden sich die Flughäfen Düsseldorf International und Mönchengladbach.

Friseur Diamonds Hairdesign Grevenbroich 

Friseur Krehaartiv Grevenbroich Friseur Krehaartiv Grevenbroich

Sehenswertes in Neuss

1209 erfolgte die Grundsteinlegung des 1230 fertiggestellten Quirinus-Münsters, dem Wahrzeichen der Stadt Neuss. Eine Schenkungsurkunde des Salier-Kaisers Heinrich III. aus dem Jahr 1043 enthält jedoch Informationen über einen Vorgänger-Sakralbau. Nach einem Brandschaden 1741 erhielt das spätromanische Münster eine barocke Kuppel, auf deren Spitze eine Figur des Neusser Stadtpatrons St. Quirinus platziert wurde. Papst Benedikt XVI. erhob das Quirinus-Münster 2009 in den Status einer Basilica minor.
Um das Jahr 1200 entstand das (in Richtung Oberrhein zeigende) „Obertor“, das im Süden der Stadtmauer den Ausgangspunkt der bedeutenden Handelsstraße zur Bischofsstadt Köln bildete. Das Obertor beherbergt heute die mittelalterlichen Exponate des Mehrspartenhauses „Clemens-Sels-Museum“. Im Osten des Stadtteils Grimlinghausen kann in einem Waldstück ein rekonstruierter römischer Wachturm neben einem Bodendenkmal („Kleinkastell am Reckberg“) besichtigt werden.
Zum Areal des römischen Militärlagers in Neuss-Gnadental gehörte auch die „Kybele“-Kultstätte, die 1956 bei archäologischen Ausgrabungen entdeckt wurde. Kybele war eine ursprünglich im antiken Griechenland, später auch in Rom verehrte Göttin.

Kaffee - Erlebenis Korschenbroich Kaffee - Erlebenis Korschenbroich

Kosmetik Body & Face Weber Jüchen Kosmetik Body & Face Weber Jüchen

Events in Neuss

Zu den herausragenden Veranstaltungen in Neuss gehört das „Neusser Bürger-Schützenfest“, das alljährlich am letzten Wochenende im August stattfindet. Mit über 7.000 mitmarschierenden Schützen (davon 1.500 Musiker) gilt der Event als weltweit größtes, von einem einzigen Schützenverein organisiertes Fest. Das Neusser Bürger-Schützenfest, das etwa eine Million Besucher anzieht, zählt mit seinen Festumzügen, Paraden und anderen Angeboten zu den Veranstaltungen mit besonderer regionaler Bedeutung.

Neuss grenzt an die Karnevals-Hochburg Düsseldorf und liegt zudem nur 35 Kilometer nördlich der Faschings-Metropole Köln. Eine der wichtigsten Neusser Veranstaltungen ist der am Karnevals-Sonntag durch die Innenstadt ziehende „Kappessonntags-Zug“. Wie auch im benachbarten Düsseldorf lautet der Schlachtruf in den Events des Neusser Karnevals „Helau“.

Siebdruck ditges Viersen 

Die Freiluft-Pferdesportmesse Equitana Open Air ist ein Breitensport-Festival, dass am Juni-Wochenende nach Pfingsten in allen Jahren mit gerader Endzahl auf der Neusser Galopprennbahn durchgeführt wird. Ende September erinnert der in der Innenstadt abgehaltene „Hansemarkt“ mit zahlreichen Handwerker-Ständen an die Epoche der Hansestadt Neuss.
Zu den Angeboten in der Neusser Eissporthalle gehören die Events "Neusser Eismärchen", die der Neusser Schlittschuh-Klub alle zwei Jahre aufführt.

 

Kontakt       Impressum                    Unser Portal ist nicht die offizielle Seite des Rhein-Kreis Neuss.

Startseite - Kreisinfo - Ortschaften - Branchen

© proweb Consulting: Neuss - Informationen Neuss - Unternehmen Neuss.