Kreis München - Kreisgebiet Kreisinformation München - Kreisinfo Ortschaften - Städte - Orte Branchen München - Unternehmen suche München - suchen Stellenmarkt München - Stellenangebote Veranstaltungen München - Events Sonderangebote München - Angebote Kreisgebiete Deutschland - Landkreise Partnertest - Chat Notrufnummern - Links

Besucher die auf dieser Seite waren, interessierten sich auch für:

SEITEN:

Aschheim
Aying
Baierbrunn
Brunnthal
Feldkirchen
Garching
Gräfelfing
Grasbrunn
Grünwald
Haar
Hohenbrunn
Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Ismaning
Kirchheim
München
Neubiberg
Neuried
Oberhaching
Oberschleißheim
Ottobrunn
Planegg
Pullach im Isartal
Putzbrunn
Sauerlach
Schäftlarn
Straßlach-Dingharting
Taufkirchen
Unterföhring
Unterhaching
Unterschleißheim

Sie befinden sich momentan hier:
Deutschland > Kreisgebiet > Ortschaften >
München




 

München

München - Stadt München - Informationen München - Unternehmen München

Das Foto basiert auf dem Bild "Panorama Olympiaturm" aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons. Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert. Der Urheber des Bildes ist Heav84.

München – Bayerische Gemütlichkeit mit Herz und Grazie!
Olympia, Oktoberfest, Biergärten oder die Bavaria Filmstadt - München hat als Süddeutsche Groß- bzw. Landeshauptstadt eine Menge interessantes zu bieten.

Marienplatz München
Marienplatz München

 

Doch München bedeutet nicht nur Biergärten und Hofbräuhaus sondern die Stadt blickt auf eine imposante geschichtliche Entwicklung,  geprägt von den unterschiedlichsten Epochen zurück. Urkundlich erwähnt wurde München erstmals 1158.

Nach einigen Streitereien übernahmen die Herzöge des Hauses Wittelsbach die Stadtherrschaft und behielten diese bis zum Ende der Monarchie (1918). Die Wittelsbacher machten München zum bayerischen Herzogssitz, zur Kaiserlichen Residenzstadt und 1506 zur Hauptstadt Bayerns. Somit hatte das Haus Wittelsbach erheblichen Einfluss auf Wachstum und Entwicklung der heutigen Weltstadt München. Inzwischen unterteilt sich die Stadt in 25 Stadtbezirke und zählt 17 Städte und Gemeinden zu ihrem Landkreis.

Von der Romantik bis hin zur Moderne haben alle Epochen ihre Spuren hinterlassen. Somit finden sich in München Spuren und historische Gebäude aus der Romantik – ca. 1795-1848, der Gotik – bis etwa 1550, der Renaissance – 15. Und 16. Jahrhundert, Manierismus – ca. 1560 bis 1610, Barock – zwischen 1575 und 1770, Rokoko – rund 1730 bis 1780, Klassizismus etwa von 1770 bis 1840, dem Historismus – der auf bereits da gewesene Stilrichtungen zurückgriff und diese nachahmte, dem Jugendstil   - um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert bis hin zur Moderne, die immer wieder alte Traditionen aufbricht. Diese Vielfalt hat das Stadtbild Münchens nicht nur optisch geprägt.

Steuerberater Hübner München Lohnsteuerhilfe Karlstadt Grabmale Bildhauer

cut & style Monika & Stefanie Aderbauer Ottobrunn cut & style Monika & Stefanie Aderbauer Ottobrunn

Geprägt hat München auch das bunte Volk der Händler. Durch München führten zwei alte Handelswege. Von Bad Reichenhall aus wurde Salz durch München in die Ferne transportiert und von Italien aus der Wein. So war München früher, was die wenigsten wissen und was fast in Vergessenheit geraten ist, eine Weinstadt. Das heute berühmte Münchner Bier folgte erst viel später.

Das Foto basiert auf dem Bild "Panorama München" aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons. Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert. Der Urheber des Bildes ist Deirun aus der deutschsprachigen Wikipedia.

Das Hofbräuhaus wurde 1589 von Wilhelm V. als Brauerei zur Versorgung des Wittelsbacher Hofs gegründet. Es blieb zunächst als „Königliches Hofbräuhaus“ im Besitz der bayerischen Herrscher, bis es Maximilian II 1852 in den Besitz des bayerischen Staates übergab. Von da an – bis heute ist die offizielle Bezeichnung „Staatliches Hofbräuhaus am Platzl“.

Cafe Bistro Ismaning Cafe Bistro Ismaning

Heizung Sanitär Solar Helmut Grötschel Heizung Sanitär Solar Helmut Grötschel

Besonders geprägt haben München auch König Ludwigs Sohn Max II (1848-1864), der mit dem nach ihm benannten „Maximilianstil“ unter anderem das Bild der Maximilianstraße, der teuersten Einkaufsmeile des Kontinents prägte und Prinzregent Luitpold (1886-1912), unter dem München einen wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung erlebte und dessen Einflüsse sich besonders in der Prinzregentenstraße zeigen.

Das Foto basiert auf dem Bild "Panorama München" aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons. Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert. Der Urheber des Bildes ist Deirun aus der deutschsprachigen Wikipedia.

Zu seinen Lebzeiten, um die Jahrhundertwende, erwachte der Stadtteil Schwabing zu neuem Leben. Hier siedelte sich die Kunstszene mit bedeutenden Malern, Literaten und Kulturfreunden an. 1911 gründete sich in Schwabing die noch heute bekannte Künstlervereinigung „Der Blaue Reiter“. Gegründet wurde sie von Wassily Kandinsky und Franz Marc, benannt nach dem Titel ihrer Ausstellungs- und Publikationstätigkeit.

E-Bike Planegg E-Bike Planegg

 

 ANZEIGE

Zugrunde lag ein Bild von 1903 mit dem Titel „Der Blaue Reiter“ von Kandinsky, welches dann 1912 als Umschlagsillustration zu dem Almanach diente. Aber München hat schon immer berühmte Persönlichkeiten beherbergt oder Münchner wurden zu berühmten Persönlichkeiten. Zu den in München geborenen Berühmtheiten gehören beispielsweise:

Das Foto basiert auf dem Bild "Schloßpark Nymphenburg" aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons. Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert. Der Urheber des Bildes ist Pahu aus der deutschsprachigen Wikipedia.

14. Jahrhundert – Isabeau – später Königin von Frankreich
16. Jahrhundert – Hans Mielich – Maler der Spätrenaissance
17. Jahrhundert – Karl VII – später Kaiser des Hl. Römischen Reiches deutscher Nation
18.  Jahrhundert – Joseph Zängl – Erster Herausgeber des Münchner Tagblatt
19. Jahrhundert – Elisabeth (Sisi), Herzogin in Bayern – Kaiserin von Österreich und Königin v Ungarn.

ANZEIGE 

 

 ANZEIGE

Die Liste des 20. Jahrhunderts umfasst mehrere hundert Namen von Persönlichkeiten, die in den unterschiedlichsten Bereichen erwähnenswert sind. Allen bekannt sein dürfte, hier stellvertretend für das 20. Jahrhundert genannt, die Fußball-Legende Franz Beckenbauer. Doch nicht nur die Geschichte Münchens begeistert, sondern auch die Lage. Dicht an den Alpen gelegen ist München die schneereichste Großstadt in Deutschland.

Das Foto basiert auf dem Bild "Theatiner Kirche München" aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons. Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert. Der Urheber des Bildes ist Luidger.
Theatinerkirche
Urheber: Luidger

 

Das besondere aber ist auch der so genannte "Föhn", ein trockener Fallwind vom Alpenhauptkamm kommend, der für eine hervorragende Fernsicht sorgt. Aber nicht nur die Nähe zu den Alpen, sondern auch die Nähe zu Ammersee, Starnberger See und Speichersee locken die Besucher zu einem kurzen oder auch längeren Aufenthalt in München.

 

Denn die landschaftliche Vielfalt wird ergänzt durch die Vielfalt, die München in jeglicher Hinsicht zu bieten hat! Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit denn das Angebot reicht von Wasser- bis hin zu Wintersport in einer der abwechslungsreichsten Landschaften.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 ANZEIGE

Das Stadtgebiet Münchens ist fast mittig geteilt von der Isar mit ihren einladenden Auen. Von den rund 31 ha Stadtgebiet entfallen z.B. 15,5% auf Erholungsflächen, 4,2% Wald und 1,3% auf Wasser. Das sind über 20% Natur inmitten der Stadt. Von A = Alter Botanischer Garten bis W = Westpark ist München von 22 Parks durchzogen, was bedeutet, dass das Grün nie weit entfernt ist. Beachtlich ist auch der Höhenunterschied in der Stadt München.

Rund 100 Meter beträgt er zwischen „Gut Warnberg“ und dem Norden der Stadt – 300 Meter sind es sogar vom südlichen Holzkirchen bis hin zum nördlichen Moosburg. Die Stadt und das reizvolle Umland haben für alle Besucher viel zu bieten. Von Kind bis Senior, von Erholungsuchenden bis Aktivsportler hat München ein beeindruckendes Freizeit- und Kulturangebot.

 ANZEIGE

So ist München auch ein Eldorado für Fahrradfahrer. Gelegenheits- oder Vielfahrer kommen hier auf ihre Kosten und finden das passende Angebot. Die Touren reichen von der Stadtführung mit dem Bike, die Willkommens-Touren, über eine der 20 Einzeltouren bis zu dem Angebot von fast 30 MVV Radl-Touren. Für Interessierte Bürger und Besucher bietet die Stadt den Münchner Radlstadtplan sowie Infos über das Münchner Radlnetz unter www.muenchen.de in der Rubrik Verkehr / Fahrrad.

Dort wird auch die Möglichkeit zum Download verschiedener Touren geboten sowie ein Link zu der Seite „Bayernnetz für Radler“. Unter der Rubrik Freizeit finden Interessierte dann die vielen anderen Angebote. Bergsteigen, Ausflüge bis hin zum Drachenfliegen oder Wintersport, Olympiapark, Tierpark Hellabrunn und die exklusiven Wellness-Angebote.

ANZEIGE 

Wer in München und seiner wunderschönen Umgebung mit Kindern unterwegs ist, kann auf einem der über 60 Spielplätze eine erholsame Pause einlegen oder in einem der acht Freibäder oder der 10 Hallenbäder gemütliche Stunden oder den ganzen Tag verbringen. Ganz Weltstadt bietet München in allen Bereichen ein erwähnenswertes Angebot. Egal ob Theater, Oper und Ballett, Kunst und Literatur oder die vielen Museen – allen voran das imposante Deutsche Museum.

Interessierte Besucher der wunderschönen Stadt finden unter www.muenchen.de in der Rubrik Events das komplette Angebot, unterteilt in 178 Veranstaltungskategorien wird über das kulturelle Programm der Stadt informiert wie auch auf www.kultmuenchen.de. Aber auch sonst ist in München immer etwas los. Besonders exklusiv lockt das Angebot in der Maximilianstraße. Von Armani über Dior bis zu Versace siedelten sich hier die großen Modefirmen mit ihrem Sitz in der Weltstadt an.

 

Doch es macht auch Spaß entspannt durch die Geschäfte der Innenstadt zu bummeln um das erlesene Angebot der Geschäfte zu nutzen, denn München bietet auch hier größte Vielfalt quer durch alle Produkt- und Preisklassen. Zur Rast laden dann die vielen Cafés, Bistros, Restaurants und vor allem die Münchner Biergärten ein. Das Angebot reicht hier von den vielen regionalen Spezialitäten bis hin zur internationalen Küche. Und ein Münchner Bier gibt es bestimmt überall dazu.

Seit fast 60 Jahren knüpft München immer wieder internationale Kontakte und hat bis heute
folgende Partnerstädte:
1954 - Edinburgh - Schottland - Hauptstadt
1960 - Verona - Italien - Toscana
1964 - Bordeaux - Frankreich - Aquitanien
1972 - Sapporo - Japan - Hauptstadt
1989 - Cincinnati - USA - Ohio
1989 - Kiew - Ukraine - Hauptstadt
1996 - Harare - Zimbabwe - Hauptstadt

ANZEIGE 

Patenschaften hat München übernommen für:
1952 - Aussig - Tschechien
2000 - Subotica - Serbien
sowie Vogoš?a -  Bosnien Herzegowina

Bundesland

Bayern

Landeshauptstadt

München

Regierungsbezirk

Oberbayern

KFZ-Kennzeichen

M

Postleitzahlen

80331 – 81929 - 85540

Vorwahl

089

Fläche

310,71  km²

Einwohner

1.364.920  (12/11)

Stadtverwaltung

Marienplatz 1 - +49 / 89 / 233-00

Stadtinformationen

www.muenchen.de

 ANZEIGE

Suchen Sie eine Arbeitsstelle, planen eine Umschulung oder einen Berufswechsel? In unserem Stellenmarkt finden auch Sie die passenden Stellenangebote (Stellenmarkt München). Auch für Sparfüchse empfehlen wir Ihnen Unternehmen und Angebote aus dem ganzen Landkreis und auch aus München (Sonderangebote München).

Für Pärchen und solche die es mal werden wollen bieten wir Ihnen ein ganz besonderes Feature welches Ihnen Ihr Glück vorhersagt, oder auch nicht; Unseren Partnertest München. Aber wo knüpft man schon besser Kontakte als auf einem Event? Ob Discos, Partys, Events, Messen, Ausstellungen oder Märkte, die Veranstaltungen München finden Sie immer brandaktuell in unserem Veranstaltungskalender (Veranstaltungen München) der auch für den gesamten Landkreis gilt. Aber dem ist noch nicht genug. Lernen Sie in unserem Chatraum nette Leute kennen und starten Sie jetzt in den Chatraum für München und Umgebung (Chat München).

 
Kontakt       Impressum           Unser Portal ist nicht die offizielle Seite des Landkreises München.

Startseite
- Kreisinfo - Ortschaften - Branchen


© proweb Consulting: München - Stadt München - Informationen München - Unternehmen München